An 349 Ligatoren direkt beteiligt: Kein Spieler so effektiv wie Messi

Gestern vor genau zehn Jahren gab Lionel Messi sein Pflichtspieldebüt beim FC Barcelona. Opta, der weltweit führende Anbieter von Live-Sportdaten, hat anlässlich dieses Jubiläums eine interessante Statistik auf Twitter veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass kein Spieler der Top-5-Ligen Europas (Primera División, Bundesliga, Serie A, Premier League, Ligue 1) in den vergangenen zehn Jahren an so vielen Ligatoren direkt beteiligt gewesen ist, wie der 27-jährige Argentinier.

249 Tore und 100 Assists

Neben den 249 Toren, die Messi bisher in der Primera División selbst erzielt hat, bereitete er 100 weitere vor. Damit kommt er auf insgesamt 349 Tore, an denen er direkt beteiligt gewesen ist und das in gerade mal 284 Spielen.

Quelle: @OptaJohan / Twitter
Quelle: @OptaJohan / Twitter

Gleichauf mit Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo war zwar an ebenso vielen Toren beteiligt (270 Tore und 79 Vorlagen) benötigte hierfür aber 47 Spiele mehr als „La Pulga“.

Auf Platz drei in der Statistik liegt Zlatan Ibrahimovic mit insgesamt 273 Torbeteiligungen (196 Tore und 77 Assists in 315 Spielen).

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.