Tickets zur WM 2014 sind heiß begehrt

Der Run auf die Tickets zur Weltmeisterschaft in Brasilien vom 12. Juni bis zum 13. Juli hält weiter ein. Die FIFA gab an, dass es Anfragen für rund 3,5 Millionen Tickets gibt. Und noch etwas Statistik: 80 Prozent der Anfragen für die Tickets stammen aus dem Land des Gastgebers der kommenden Weltmeisterschaft, Brasilien. Insgesamt haben 500.000 Fans aus 199 Ländern ihren Wunsch nach einem Ticket geäußert.

Das Verfahren, wer Tickets erhält, ist ähnlich wie zum Beispiel die Tickets zur Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland vergeben wurden. So können sich Interessenten anmelden und sich für bestimmte Tickets bewerben, zum Beispiel für eines der Spiele der deutschen Nationalmannschaft. Für jedes Spiel sind 16 Prozent der Eintrittskarten für die ausländischen Fußball-Fans, die nicht aus Brasilien stammen, reserviert. Bislang seien Bestellungen von knapp 100.000 Fans für rund 585.000 Tickets bei der FIFA eingegangen.

Wer welche Tickets erhält, wird am am Februar quasi per Lotterie entschieden. Die entsprechenden Ziehungen finden unter notarieller Aufsicht statt. Die “Gewinner” sollen dann bis zum 11. März benachrichtigt werden. Der Preis für die Tickets wird sofort vom Konto abgebucht. Ist dieses nicht gedeckt, gehen die Tickets direkt zurück in den Verkauf. Wer ein Ticket erhält, dem bleiben nach dem Zuschlag noch rund drei Monate, um sich um Flug und Unterkunft in Brasilien zu kümmern.

Für die insgesamt 64 Spiele stehen rund drei Millionen Tickets zur Verfügung. Die Nachfrage ist in etwa zehn Mal so hoch. Für das Eröffnungsspiel und auch für das Finale können allerdings keine Tickets bestellt werden. Wer bis zum 11. März keine Nachricht von der FIFA erhalten hat, ist in der aktuellen Verkaufsrunde dann leer ausgegangen. Ab dem 12. März, 12.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit, gibt es dann noch eine Chance, sich ein Ticket zu sichern. Das läuft dann aber ganz getreu dem Motto “Wer zuerst kommt, malt zuerst.” Danach werden die begehrten WM-Tickets wohl nur über eine der vielen online Plattformen zu bekommen sein.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.