Fantastischer Doppelpack von Messi gegen Sevilla

Der FC Barcelona hat nach dem 1:4-Sieg gestern in Sevilla (23. Spieltag) die Tabellenführung in der spanischen Liga BBVA nach nur einer Woche wieder zurückerobert.

Lionel Messi erzielte einen Doppelpack (seine Ligatore 10 und 11) und bereitete einen weiteren Treffer vor. Somit war der 25-jährige an drei der vier Tore direkt beteiligt.

Das erste Tor der Katalanen fiel in der 34. Minute durch Alexis Sánchez nach Vorlage von Messi. Allerdings hätte dieses Tor nicht zählen dürfen, stand doch der Chilene klar im Abseits. Das Tor von Alexis bedeutete das Unentschieden für das Team von Tata Martino, das seit der 15. Minute einem Rückstand hinterher gelaufen war.

Kurz vor der Halbzeit war es dann der viermalige Weltfußballer, der mit einer gekonnten Ballannahme und einem platzierten Torschuss sein Team in Führung brachte.

Video: Messi vs. FC Sevilla (1-2)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Ie6c-gAytZA[/youtube]

Der Argentinier erzielte in der 56. Minute auch das 1:3. Wie bereits auch schon beim 1:2, ging auch dem dritten Barça-Tor ein Konter voraus. Cesc Fàbregas traf in der 88. Minute zum 1:4 Endstand.

Video: Messi vs. FC Sevilla (1-3)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=zt-0Sp2mGII[/youtube]

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.