Messi verpasst erstes Testspiel gegen den HSV

Der FC Barcelona ist heute morgen gegen neun Uhr in einem Flieger nach Hamburg gestartet, wo das Team von Tito Vilanova heute Abend um 18 Uhr (live im ARD) gegen den Hamburger SV das erste Vorbereitungsspiel der Saison 2012/2013 bestreiten wird.

21 Spieler stehen auf der Liste, darunter auch Lionel Messi. Der Argentinier ist aufgrund eines intramuskulären Hämatoms aber in Barcelona geblieben und wird somit das erste Spiel des FC Barcelona unter seinem neuen Coach verpassen.

Der 25-jährige hatte sich beim gestrigen Training eine Prellung in der rechten Wade zugezogen und war erst heute morgen von der medizinischen Abteilung nochmal abschließend untersucht worden.

Bitter für die HSV-Fans aber auch für den katalanischen Klub. Diesem entgehen Einnahmen in Höhe von 400.000 €. Die volle Antritts-Gage in Höhe von 1,2 Millionen € muss der Hamburger SV dank einer vereinbarten Messi-Klausel nämlich nur zahlen, wenn der Argentinier aufläuft.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.