Statistiken zum 13. Spieltag

Sowohl Lionel Messi als auch Cristiano Ronaldo trafen am Wochenende in der Liga für ihre jeweiligen Klubs FC Barcelona bzw. Real Madrid. Leo Messi erzielte beim 4-0 Sieg Barças über Real Zaragoza im Nou Camp sein 15. Saisontor, Ronaldo traf beim 2-3 Auswärtstieg von Real in Valencia zum zwischenzeitlichen 1-3 und erhöhte sein Liga-Torkonto auf 14 Treffer.

Hier gibt es die wichtigsten Statistiken des 13. Spieltags der Liga BBVA:

Leo Messi

  • Messi erzielte sein zehntes Tor gegen Real Zaragoza im 14. Spiel (neun Tore in elf Spielen in der Liga BBVA).
  • Das Tor war das 50. des Argentiniers für den FC Barcelona im Jahr 2011. Im Jahr 2010 erzielte er 58, 2009 waren es 38 und 2008 kam er auf 20 Treffer.
  • 204. Tor von Messi für den FC Barcelona: 134 in der Liga, zehntes gegen Zaragoza, 113. im Camp Nou, sechstes gegen Roberto Jiménez.
  • Am 19. November 2010 hatte Messi 50 Tore und 10 Torvorlagen auf seinem Konto. Ein Jahr später sind es 50 Tore und 23 Vorlagen.
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Ho9vwydRRzE[/youtube]

Cristiano Ronaldo

  • 104. Tor von Ronaldo für Real Madrid. Er hat in 23 verschiedenen Stadien getroffen, gegen 44 unterschiedliche Torhüter von 30 unterschiedlichen Gegnern.
  • Viertes Tor gegen den FC Valencia und drittes gegen Torhüter Diego Alves.
  • Cristiano hat im Jahr 2011 bereits 48 Tore erzielt. Im Jahr 2010 (sein erfolgreichstes) traf er 48 Mal. In diesem Jahr hat er noch acht Spiele vor sich…
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=N89qmFTddeM[/youtube]

Quelle: @2010MisterChip, @pedritonumeros

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.