Ronaldo, verletzt, wird nicht gegen Galatasaray spielen

Ronaldo beim Verlassen der Klinik (Foto: marca.com)

Cristiano Ronaldo wird das kommende Champions League Spiel gegen Galatasaray Istanbul im Santiago Bernabéu nicht bestreiten. Außerdem ist es derzeit fraglich, ob er am kommenden Wochenende in der Liga gegen Real Valladolid wird spielen können. Grund ist eine Verletzung im linken Oberschenkel, die er sich am Samstag beim Ligaspiel in Almería (0-5) zuzog und die ihn nach 52 gespielten Minuten zwang, den Platz zu verlassen. Für ihn kam Jesé ins Spiel.

Die medizinischen Untersuchungen, die heute Vormittag in der Clínica Sanitas La Moraleja in der spanischen Hauptstadt durchgeführt wurden, ergaben eine “leichte Verletzung im vorderen Bereich des linken Oberschenkels”.

Gegen Almería hatte Ronaldo bereits in der dritten Minute das 0-1 gemacht. Es war der 17. Treffer der Portugiesen in der Liga BBVA 2013/14. Damit führt er weiterhin die Torschützenliste vor Diego Costa (14) an.

Video: Tor von Ronaldo vs. Almería

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Q85_zXjMhjQ[/youtube]

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.