Messi hat sieben von 27 Elfmetern verschossen

Seit seinem Debüt beim FC Barcelona in der Saison 2004/2005 hat Messi 27 Elfmeter für die Katalanen geschossen. Von diesen 27 Elfern landeten „nur“ 20 im gegnerischen Netz, das heißt 25,92% seiner Versuche scheiterten. Wenn man bedenkt, dass im Durchschnitt in der Liga BBVA 24,12% aller seit der Saison 2004/2005 geschossenen Elfmeter nicht in ein Tor verwandelt wurden (199 Fehlversuche bei 825 Elfmetern), dann liegt der Argentinier sogar knapp über dem Durchschnitt. In der Liga hat Leo bisher 14 Elfmeter geschossen und zwei davon verschossen. Seine Fehlerquote liegt dort bei 14,28%.

Während seine fünf ersten Fehlversuche keine direkten Auswirkungen auf das Endergebnis hatten, war dies bei seinen letzten beiden nicht der Fall. So traf er nicht gegen den FC Sevilla und der FC Barcelona verlor dadurch zwei wichtige Punkte. Und am vergangenen Mittwoch im Halbfinal-Hinspiel der Copa Del Rey gegen den FC Valencia verhinderte Valencia-Keeper Alves einen möglichen 1-2 Auswärtssieg.

Am morgigen Mittwoch findet nun das Rückspiel im Camp Nou statt. Vieles spricht dafür, dass Messi und co. das Spiel nach Hause bringen und das Finale erreichen.

Auch die Quoten auf Sportwetten Internet Anbieter sprechen für den spanischen Meister, denn dem FC Valencia gelang es in den letzten 10 Aufeinandertreffen nur einmal den FC Barcelona zu besiegen.

VIDEO: verschossener Elfmeter gegen den FC Valencia (01.02.2012)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=FdsFrrSyeYQ[/youtube]

Alle sieben verschossenen Elfmeter von Messi

2007/08 Villarreal, Copa Del Rey
2008/09 Benidorm, Copa Del Rey
2008/09 Recreativo de Huelva, Liga BBVA
2010/11 Panathinaikos, Champions League
2010/11 Betis Sevilla, Copa Del Rey
2011/12 FC Sevilla, Liga BBVA
2011/12 FC Valencia, Copa Del Rey

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.