Messis Marktwert beträgt 140 Millionen Euro

Laut einer Studie des Consulting-Unternehmens Pluri hat sich der Marktwert von Leo Messi innerhalb von nur zwei Monaten um 22 Prozent gesteigert. Während der dreimalige Weltfußballer des Jahres im Januar noch 115 Millionen Euro „Wert“ war, beträgt der aktuelle Marktwert den Berechnungn des brasilianischen Unternehmens zufolge 140 Millionen Euro.

Pluri berechnet den Marktwert nicht anhand der festgelegten Ausstiegsklausel oder der bezahlten Ablösesumme sondern nutzt für die Berechnung eine eigene Software, die 15 spezifische Kennzahlen wie Alter, Kreativität, Konstanz, physische Kraft, gewonnene Titel oder Monetarisierungspotential für den Klub berücksichtigt.

„Es sind gerade mal zwei Monate seit der letzten Evaluation des Spielers vom FC Barcelona vergangen und die außergewöhnliche Folge besonderer Ereignisse (drei Tore gegen die Schweiz, fünf Tore gegen Leverkusen, etc.) hat uns dazu bewegt, diese zu aktualisieren“, so Pluri in einem Statement.

Nach der neuen Evaluation ist und bleibt der 24-jährige Argentinier der wertvollste Spieler der Welt, mit einem Wert von 140 Millionen Euro. Die einzige Herausforderung, die Leo noch bleibt, ist der Gewinn eines WM-Titels mit seinem Land.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.