Bester Torschütze 2013/14: Ronaldo überholt Ibrahimovic

Cristiano Ronaldo Portugal

Cristiano Ronaldo Portugal (Foto: © Fanny Schertzer / CC BY-SA 3.0 / via Wikimedia Commons)

Cristiano Ronaldo hat heute im Madrider Derby gegen Atlético de Madrid sein 45. Saisontor erzielt. Der amtierende Weltfußballer rettete mit seinem Treffer in der 82. Minute Real Madrid einen Punkt (2:2).

Es war der 23. Ligatreffer der Portugiesen, der im Kampf um den Goldenen Schuh derzeit den zweiten Platz hinter Luis Suárez (24 Tore) belegt. Neben den 23 Ligatoren hat Ronaldo in der Champions League elf Mal getroffen. Im spanischen Pokal, der Copa Del Rey, kommt der 29-jährige auf drei Treffer und mit der portugiesischen Nationalmannschaft hat Ronaldo in dieser Saison bereits acht Mal getroffen.

Auf Platz 2 hinter Ronaldo folgt Zlatan Ibrahimovic mit insgesamt 44 Toren. Diese Tore teilen sich wie folgt auf: 22 in der Liga, 10 in der Champions League, 3 im Pokal, 2 im Ligapokal und 5 in der schwedischen Nationalmannschaft.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.