Fußball-Serien auf einen Blick

Foto: © Kieran Clarke / CC BY 2.0 / via Flickr
Foto: © Kieran Clarke / CC BY 2.0 / via Flickr

Eine großartige Idee: Auf der Website fussball-serien.com kann man genau das in Erfahrung bringen, was der Name der Website verspricht: Man erhält schnell und unkompliziert die Serien von einzelnen Teams und man kann so interessante Fußball Spielstatistiken vergleichen. Neben Statistikfreunden dürfte die Seite vor allem für Wettfreunde interessant sein, können sie doch die auf Zahlen basierenden Erkenntnisse in ihre Wettentscheidungen einfließen lassen.

Ein Beispiel: In der Champions League trifft im Halbfinale (Hinspiel am 3. Mai, Rückspiel eine Woche später) Juventus Turin auf den AS Monaco. Ein Blick auf fussball-serien.com reicht nun aus, um zu wissen, dass sich Monaco besser warm anziehen sollte: Juve hat die letzten 13 Heimspiele in der Liga gewonnen, verlor keines der letzten drei Auswärtsspiele und ist insgesamt seit sechs Spielen ohne Niederlage. Immerhin: Monaco hat die letzten vier Heimspiele in der französischen Liga ebenfalls gewonnen.

FC Bayern Serien

Schaut man in die Bundesliga, dann kann zum Beispiel der neue Deutsche Meister Bayern München glänzen: So weist die Website aus, dass man von den letzten 13 Heimspielen keines verloren hat. Bei den Auswärtsspielen gab es nach der letzten Niederlage erst zwei Siege. Dennoch: Sowohl in der Auswärts- als auch der Heimtabelle der Bundesliga weist Bayern München derzeit den ersten Platz aus.

Serien Top 10

Schaut man sich übrigens die eindrucksvollsten Serien in Deutschland an, dann hilft ein Blick in die Top 10. Dort wird man feststellen, dass derzeit der Bremer SV aus der Bremenliga mit zwölf Siegen in Folge aktueller Rekordhalter hierzulande ist. Da kann nur noch die Frauen-Bundesliga-Mannschaft des VfL Wolfsburg mithalten, die es auf elf Siege hintereinander bringt. Noch beeindruckender: Die SpVgg Burgbrohl hat in der Oberliga Rheinland-Pfalz Saar 19 Spiele in Folge verloren – da können in Sachen Negativserie nur noch ein Fünftligist aus Norwegen und die brasilianische Mannschaft von Barueri mithalten.

Kommen in Zukunft auch Serien zu Spielern?

Was wir uns als auf Spieler spezialisierte Seite noch wünschen würden, wären Serien zu einzelnen Fußballern, insbesondere zu Topspielern wie Messi, Ronaldo, Lewandowski. Eine der spektakulärsten Serien hätten wir schon mal: Wusstet ihr, dass Lionel Messi in der Saison 2012/13 in 19 Ligaspielen in Folge und somit gegen jeden der 19 Gegner traf? Insgesamt erzielte Messi in den 19 Spielen 30 Tore!

Fallen euch weitere Serien ein? Postet sie als Kommentar und wir werden sie hier ergänzen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*